Schriftgröße kleiner normal größer

Die Geschichte des ASB

historischeaufnahmen004

Der Arbeiter-Samariter-Bund wurde 1888 von 6 Berliner Zimmerleuten ins Leben gerufen. Ausschlaggebend waren die damals für Arbeiter menschenunwürdigen und harten Lebens- und Arbeitsbedingungen. Bei den damals recht zahlreichen Unfällen in Betrieben und auf Arbeitsstellen standen selten sachkundige Rettungshelfer zur Verfügung.

Die Geschichte des ASB in vier Kapitel:

Von der Gründung bis 1918

1919 bis 1933

1945 bis 1989

Vom Mauerfall bis heute

Die Videos zeigen einen reich illustrierten Überblick der ASB-Historie von den Anfängen bis in die Gegenwart:

 

ASB-Broschüre „Pflegebedürftig – was nun?“

pflegebroschuere stand juni 2018 180

Die Pflegeversicherung bietet ein komplexes System an Hilfeangeboten und deren Finanzierungsmöglichkeiten. Die ASB-Broschüre „Pflegebedürftig – was nun?“ bietet hier orientiert. Sie informiert über die vielfältigen Leistungsmöglichkeiten der Pflegeversicherung für Betroffene und deren Angehörige, deren Möglichkeiten und Grenzen. Das Heft berücksichtigt insbesondere die Gesetzgebung in NRW.

Download der Broschüre als PDF

Lehrgänge

Aus- und Fortbildungen an der
ASB-Landesschule NRW

Die Termine für die Lehrveranstaltungen sind hier einsehbar.

trailer-100-hnr-1Hilfe auf Knopfdruck
Mit dem Hausnotruf-Service des ASB fühlen Sie sich zu Hause sicher. Rund um die Uhr! Mehr Infos hier

trailer-100-hnr-1Arbeiter-Samariter-Jugend
Wir bewegen was: Die Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) ist der Jugendverband des ASB. Mehr Infos hier

trailer-100-121-fsj-bfd

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst
Der ASB in NRW bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Mehr Infos hier

Arbeiter-Samariter-Bund NRW e.V. | Kaiser-Wilhelm-Ring 50  | 50672 Köln  | Tel. 0221-949 707-0  |  Fax: 0221-949 707-19
E-Mail: kontakt@asb-nrw.de | Internet: www.asb-nrw.de

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign