Schriftgröße kleiner normal größer

Am 29. und 30. April 2019 führt das ASB-Bildungswerk in Köln das Seminar "Diversity Management – Führen von interkulturellen Teams" durch.

Aus der Seminarankündigung: Was macht ein interkulturelles Team eigentlich aus? Und was bedeutet es, ein solches Team erfolgreich zu führen? Mit dem Begriff der „Interkulturalität“ werden häufig noch die Faktoren Migration oder Sprachenvielfalt assoziiert. Vielmehr aber beschreibt der Begriff das Aufeinandertreffen verschiedener Werteordnungen. Diese Werteorientierungen spielen auch in der Teamdynamik eine entscheidende Rolle.

Interessanterweise werden „Interkulturelle Teams“ häufig als sich selbstregulierend verstanden und nicht oft genug hinterfragt. Werte und eigene Überzeugungen aber zählen als der leise, tief in uns sitzende, summende Motor unseres täglichen Handelns. Aus ihnen ergeben sich im täglichen professionellen Handeln verschiedene Wahrnehmungen und Bewertungen. Es braucht ein gelungenes Konzept, um heterogene Teams erfolgreich zu führen. Im Seminar wird die Basis für die Führung eines interkulturellen Teams erarbeitet. Man erfährt, wie eine stimmige Kommunikation im Team, gemeinsam formulierte und gelebte Werte aufgebaut werden können.

  • Umgang mit Veränderungen als Begegnung mit Neuem und Unbekanntem
  • Erwartungen von Mitarbeiter/innen in interkulturellen Teams untereinander und an ihre Leitung
  • (in)offizielle Sprachen in interkulturellen Teams und ihre Bedeutung für gemeinsame Kommunikation
  • Reflexion von Werten, Überzeugungen, Haltungen
  • Gelungene Führungsstile in Interkulturellen Teams
  • Konstruktive Konfliktmoderationen

Zielgruppe: haupt- und ehrenamtliche Führungskräfte
Teilnehmeranzahl: 15 Personen
Dozenten: Dr. Heide Völtz, Latifa Kühn
Seminarbeginn: 29.04.2019, 09:00 Uhr
Seminarende: 30.04.2019, 16:30 Uhr
Seminarort: Köln
Teilnahmegebühr: 180,00 EUR zzgl. MwSt. Für ASB-Mitarbeiter/innen ist die Teilnahme gebührenfrei. Stornogebühren werden erhoben (siehe Teilnahmebedingungen des ASB-Bildungswerks).
Das Seminar wird von zwei Trainerinnen geleitet. Dr. Heide Völtz bringt die organisations- und teamentwickelnde Kompetenz für Führungskräfte ein und Latifah Kühn ihre Erfahrung im interkulturellen Management.
Zur Seminaranmeldung beim ASB-Bildungswerk

Bild: ASB

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign