Schriftgröße kleiner normal größer

ASB-Projekte und Kampagnen (Auswahl)

sms-logo-2012-250`Sozial macht Schule´ in NRW

Das Projekt Sozial macht Schule (SMS) wird seit 2005 in Nordrhein-Westfalen durchgeführt. SMS ermöglicht Schülerinnen und Schülern zum Beispiel durch persönliche Begegnungen mit Menschen und Institutionen Vorurteile abzubauen und gegenseitigen Respekt und Verantwortung zu entwickeln.

Jungen Menschen sollen persönliche Erfahrungen durch die Begegnung mit älteren und/oder behinderten Menschen sowie ausgegrenzten sozialen Gruppen ermöglicht werden. Diese Begegnungen regen die jungen Menschen zum Nachdenken an und animieren sie dazu, sich mit sozialen Fragen auseinanderzusetzen.

Mehr zu Sozial macht Schule


Kulturarbeit mit Kindern

proj3Mit dem Modellprojekt „Kulturarbeit mit Kindern" hat der Arbeiter-Samariter-Bund im Stadtteil Duisburg-Hochfeld im Frühjahr 2006 ein Kulturprojekt für Kinder gestartet. Ziel des Projektes ist es, die Alltagskompetenz von Kindern durch kulturelle Aktivitäten zu fördern, neue Möglichkeiten von Freizeitaktivitäten aufzuzeigen und deren Berufschancen zu erhöhen. Außerdem sollen die lokalen Koopera­tions- und Ressourcennetzwerke zur Verbesserung der Lebenslage von Kindern unterstützt und vernetzt werden.

Zum Erreichen der Projektziele werden kulturpädagogische Projekte unter theater- und musik­pädagogischer Anleitung realisiert. Neben der Stärkung der Selbstbewusstseins und sozialen Kompetenz der Kinder durch die praktische Arbeit am Projekt, werden durch das breite Tätigkeitsspektrum, das mit einer musikorientierten Veranstaltung abgedeckt werden (insbesondere Tanzen, Singen, Pantomime, Musizieren, Schauspielen, Organisieren, Re­qui­siten herstellen) auch Freizeitperspektiven für die Teilnehmer aufgezeigt

Das „Kulturarbeit mit Kindern"-Projekt wurde in den ersten drei Jahren durch die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW in Zusammenarbeit mit der „GSP - Gemeinnützige Gesell­schaft für soziale Projekte mbH" - eine Projektgesellschaft des PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverbandes LV NRW e.V. gefördert. Das „Kulturarbeit mit Kindern"-Projekt ist in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen (Lehrstuhl Prof. Dr. Strasser) ent­standen. Die AG Soziale Brennpunkte e.V. Bottrop führte „Kulturarbeit mit Kindern" in gleicher Form in Bottrop-Boy/Welheim als zweiten Projektstandort durch.

Mehr zu Kulturarbeit mit Kindern


logo asb alle achtung fuer die pflege 250 2015Alle Achtung für die Pflege: Eine Kampagne des ASB in NRW

Überall in NRW leisten Pflegekräfte jeden Tag einen wertvollen Dienst für Pflegebedürftige, deren Angehörige und die gesamte Gesellschaft. Der Arbeiter-Samariter-Bund macht diese wichtige Arbeit sichtbarer und wirbt für mehr öffentliche Wertschätzung für Pflegende. Die landesweite Kampagne „Alle Achtung für die Pflege“ ist in verschiedenen Städten in NRW mit Informationen und Mitmachaktionen zu erleben.

Mehr zu "Alle Achtung für die Pflege"

trailer-100-hnr-1Hilfe auf Knopfdruck
Mit dem Hausnotruf-Service des ASB fühlen Sie sich zu Hause sicher. Rund um die Uhr! Mehr Infos hier

trailer-100-hnr-1Arbeiter-Samariter-Jugend
Wir bewegen was: Die Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) ist der Jugendverband des ASB. Mehr Infos hier

trailer-100-121-fsj-bfd

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst
Der ASB in NRW bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Mehr Infos hier

Arbeiter-Samariter-Bund NRW e.V. | Kaiser-Wilhelm-Ring 50  | 50672 Köln  | Tel. 0221-949 707-0  |  Fax: 0221-949 707-19
E-Mail: kontakt@asb-nrw.de | Internet: www.asb-nrw.de

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign