Schriftgröße kleiner normal größer

Eine Ausbildung mit Zukunft: Altenpflege

altenpflege 1 stefan kuhnSie suchen eine Ausbildung mit Zukunftsperspektiven und Aufstiegschancen? Sie möchten mit Menschen arbeiten? Sie interessieren sich für medizinische, pflegewissenschaftliche, rechtliche und verwaltungstechnische Fragestellungen?

Dann ist die Ausbildung zur/zum Altenpfleger/in vielleicht genau das Richtige für Sie!

Die Altenpflege ist eine der größten Dienstleistungsbranchen in Deutschland. Fast 900.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon ca. 200.000 Altenpflegerinnen und Altenpfleger, sind hier aktiv. Die Zahl der Beschäftigten hat sich in den letzten zehn Jahren fast verdoppelt. Und der Bedarf wird auch in den nächsten Jahren aufgrund des demografischen Wandels weiter ansteigen.

Die Altenpflegeausbildung dauert drei Jahre mit abwechselnden Lernabschnitten in Theorie und Praxis. Die Voraussetzung für einen Ausbildungsbeginn ist ein mittlerer oder gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss. In der modernen Pflegeausbildung lernen die Altenpfleger/innen neben pflegerischen und medizinischen Kenntnissen auch mit den sozialen und psychischen Bedürfnissen älterer Mneschen umzugehen.

Altenpflege ist ein sicherer Job mit Zukunft und vielen Weiterbildungsmöglichkeiten. So kann man zum Beispiel als Wohnbereichsleitung, Pflegedienstleitung, Einrichtungsleitung, im Bereich der Lehrtätigkeit oder in der Pflegeberatung arbeiten.

Nehmen Sie bei Interesse einfach direkt mit der ASB-Geschäftsstelle bzw. ASB-Einrichtung in Ihrer Nähe Kontakt auf. Ihren ASB vor Ort finden Sie hier oder rufen Sie beim ASB NRW e.V. an unter 0221-9497070 bzw. senden eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Besuchen Sie auch unseren bundesweiten ASB-Stellenmarkt.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Bis bald!

ASB-Broschüre „Pflegebedürftig – was nun?“

asb nrw broschuere pflegebeduerftig was nun 2017 180

Die ASB-Broschüre „Pflegebedürftig – was nun?“ beinhaltet die Neuerungen durch das Pflegestärkungsgesetz seit 01. Januar 2017. Mehr Infos hier

Download der Broschüre als PDF

Freiwilligendienste

asb freiwilligendienste 180

Der ASB bietet den Bundesfreiwilligendienst (BFD) und das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) in den unterschiedlichsten Einsatzgebieten an. mehr

trailer-100-hnr-1Hilfe auf Knopfdruck
Mit dem Hausnotruf-Service des ASB fühlen Sie sich zu Hause sicher. Rund um die Uhr! Mehr Infos hier

trailer-100-hnr-1Arbeiter-Samariter-Jugend
Wir bewegen was: Die Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) ist der Jugendverband des ASB. Mehr Infos hier

trailer-100-121-fsj-bfd

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst
Der ASB in NRW bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Mehr Infos hier

Arbeiter-Samariter-Bund NRW e.V. | Kaiser-Wilhelm-Ring 50  | 50672 Köln  | Tel. 0221-949 707-0  |  Fax: 0221-949 707-19
E-Mail: kontakt@asb-nrw.de | Internet: www.asb-nrw.de

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign