Schriftgröße kleiner normal größer

Erfolgreich, innovativ und zukunftsweisend

news169Am 20. Januar 2008 fand der Jahresempfang des ASB Region Düsseldorf in repräsentativem Rahmen statt. Zu den über 80 geladenen Gästen, die in die Düsseldorfer Geschäftstelle kamen, zählten unter anderem Samariterinnen und Samariter von benachbarten ASB-Gliederungen und Vertreter aus Politik, Verwaltung und befreundeter Hilfsorganisationen.
Uwe Kollmann, Vorsitzender des ASB Düsseldorf, hob in seinem Redebeitrag das ehrenamtliche Engagement als wichtigen Eckpfeiler für die Funktionstüchtigkeit des ASB hervor.

Ein wichtiger Schwerpunkt für das Jahr 2008 ist deshalb ein weiterer Ausbau des bürgerschaftliches Engagements. Hierzu wurden in 2007 unter anderem mit dem „Geschichtsschreiberprojekt" und der „Netzwerkarbeit" schon innovative Akzente gesetzt. Außerdem kündigte Kollmann neben den schon vorhandenen ASB-Sozialstationen im Rhein-Kreis Neuss und Krefeld, auch eine neue in Düsseldorf und den Start des Wasserprojekts "Rheindienst" an. Wichtig ist dem ASB in Düsseldorf zudem die Lobbyarbeit für Menschen, die sich nicht mehr selbst Vertreten können.
Für den ASB Bundesverband überbrachte Bundesgeschäftsführer Wilhelm Müller die besten Grüße. In seinem Statement hob er insbesondere das erfolgreiche und herausragende Engagement des ASB Region Düsseldorf im Rahmen der in 2007 durchgeführten Modellöffentlichkeitskampagne des ASB Nordrhein-Westfalen hervor.
Der Landesgeschäftsführer des ASB Landesverband NW, Dr. Stefan Sandbrink, betonte die enorme Innovations- und Schaffenskraft des ASB Region Düsseldorf, der mit seinen Aktivitäten wichtige Impulse in den Verband gibt.
Live-Klaviermusik, Getränke und Speisen für das leibliche Wohl und die Gelegenheit zum Austausch rundeten die gelungene Veranstaltung ab.

Das obere Bild zeigt den Vorsitzenden des ASB Düsseldorf, Uwe Kollmann, und den Sprecher des Netzwerkes Bilk, Alfred Bauer.
Geschäftsführer aus anderen nordrhein-westfälischen ASB-Gliederungen nutzen den Jahresempfang auch zum Gedankenaustausch (unteres Bild): Anne Paweldyk (ASB Bergisch Land), Alexander Neubauer (ASB Euskirchen), Oliver Buff (ASB Dortmund), Sebastian Kraatz (ASB Sauerland). Fotos: Stefan Sandbrink

trailer-100-hnr-1Hilfe auf Knopfdruck
Mit dem Hausnotruf-Service des ASB fühlen Sie sich zu Hause sicher. Rund um die Uhr! Mehr Infos hier

trailer-100-hnr-1Arbeiter-Samariter-Jugend
Wir bewegen was: Die Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) ist der Jugendverband des ASB. Mehr Infos hier

trailer-100-121-fsj-bfd

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst
Der ASB in NRW bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Mehr Infos hier

Arbeiter-Samariter-Bund NRW e.V. | Kaiser-Wilhelm-Ring 50  | 50672 Köln  | Tel. 0221-949 707-0  |  Fax: 0221-949 707-19
E-Mail: kontakt@asb-nrw.de | Internet: www.asb-nrw.de

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign