Schriftgröße kleiner normal größer

Vom 07. bis 09. September 2018 trafen sich Freiwillige des Schnelleinsatzteams FAST im Kölner ASB Forum NRW, um wichtige Abläufe bei der medizinischen Versorgung in humanitären Notlagen zu proben. Die Abkürzung FAST steht für `First Assistance Samaritan Team´.

Mit welchen Verletzungen und Erkrankungen ist zu rechnen? Wie versorge ich eine Wunde? Wie untersuche ich einen Patienten strukturiert von Kopf bis Fuß? Diese und weitere Fragen wurden beim FAST-Medizintraining geklärt. Die Teilnehmenden kamen aus ganz Deutschland und aus unterschiedlichen medizinischen Berufen, etwa dem Rettungsdienst und der Pflege. Die interdisziplinären Team-Trainings sind Standard im FAST, denn so können sich die Teilnehmenden auf fachlicher wie persönlicher Ebene aufeinander einstellen – eine wichtige Voraussetzung für eine qualitätsgesicherte medizinische Versorgung der Bevölkerung im Katastrophengebiet.

FAST ist ein gemeinsames Projekt des ASB Bundesverbandes und der ASB-Verbände vor Ort. Es wurde im Jahr 2006 gestartet. Aktuell engagieren sich dort rund 120 Freiwillige aus 32 ASB-Verbänden, um im Katastrophenfall mit Trinkwasser und medizinischer Versorgung notleidenden Menschen zu helfen. Die regelmäßig zu unterschiedlichen Themen stattfindenden FAST-Übungen bereiten die Helfer praxisorientiert auf ihre Arbeit bei internationalen Nothilfeeinsätzen vor. FAST war unter anderem schon in Haiti, auf den Philippinen, im Nordirak und in Bangladesch im Einsatz.

An einer FAST-Mitarbeit Interessierte können sich gerne an die Koordinatoren Florian Hauke (f.hauke (at) asb.de) und Nina Stücke (n.stuecke (at) asb.de) wenden.
Foto: ASB Deutschland, Franziska Schaletzki /Nina Stücke

trailer-100-hnr-1Hilfe auf Knopfdruck
Mit dem Hausnotruf-Service des ASB fühlen Sie sich zu Hause sicher. Rund um die Uhr! Mehr Infos hier

trailer-100-hnr-1Arbeiter-Samariter-Jugend
Wir bewegen was: Die Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) ist der Jugendverband des ASB. Mehr Infos hier

trailer-100-121-fsj-bfd

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst
Der ASB in NRW bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Mehr Infos hier

Arbeiter-Samariter-Bund NRW e.V. | Kaiser-Wilhelm-Ring 50  | 50672 Köln  | Tel. 0221-949 707-0  |  Fax: 0221-949 707-19
E-Mail: kontakt@asb-nrw.de | Internet: www.asb-nrw.de

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign